Martinsgansturnier
 

Brutto

1. Brutto                              Michael Engels                      37 Brutto Punkte


Netto Klasse A 0 - 21,1

1. Netto                               Werner Mohr                           38 Netto Punkte
2. Netto                               Hubert Niewerth                     36 Netto Punkte
3. Netto                               Elisabeth Hollunder              35 Netto Punkte


Netto Klasse B 21.2 - 36,0

1. Netto                               Dr. Jost de Jong                     41 Netto Punikte
2. Netto                               Marianne Poschen                 40 Netto Punkte
3. Netto                               Doris Teerling                         39 Netto Punkte

 

Martinsgansturnier 9-Loch
 

1. Netto                               Gerturd Kunze                         43 Netto Punkte
2. Netto                               Martina Bernsen                     42 Netto Punkte
3. Netto                               Michael Kunze                         42 Netto Punkte
 


 




Ehepaar-Vierer und gemischter Vierer

 

Traumhaftes Wetter, gut gestimmte Ehepaare und gemischte Paare, kein Scheidungsrichter in Sicht! Heute am 25.09.2011 sollte es sein, das gemeinsame Spiel um schöne Sachpreise sowie dem Ehepaar-Wanderpokal (best gespieltes Netto von Ehepaaren).. Die Spielform war Vierer mit Auswahltreibschlag. Beide Spieler schlagen ab, entscheiden sich  für den bestgelegenen Ball und spielen dann abwechselnd diesen Ball weiter bis in's Loch.

 

Und gewonnen haben:


Ehepaare
 

                                              1. Butto                       Norberr Weber
                                                                                  Désirée Spandau                     32 Brutto Punkte
 
 
                                              1. Netto                       Willi Helmut Poschen
                                                                                   Marianne Pochen                     45 Netto-Punkte
 
                                              2. Netto                       Petra Schläger                        
                                                                                   Christof Schläger                     42 Netto-Punkte
 
                                              3. Netto                       Irene Specks   
                                                                                   Dr. Franz Specks                      42 Netto Punkte
 
 

Gemischte Paare

 

                                              1. Netto                       Uta Weinforth             
                                                                                   Hermann Sleegers                  40 Netto Punkte
 
                                              2. Netto                       Holger Stav
                                                                                   Gabriele Windgassen             39 Netto-Punkte
 
                                              3. Netto                       Ilka Maritzen
                                                                                   Ingo Offermanns                      39 Netto - Punkte 


 

 


Der Ehepaar Wanderpokal (das beste Netto-Ergebnis) ging an das Ehepaar Poschen! Herzlichen Glückwunsch!
 




AGSV - Amateur Golfsport Verein / 2.Förderkreisturnier 2011

 

Die Wetterprognose an den Vortagen war schlecht und die Meldungen tröpfelten nur.16 Flights = 64 Teilnehmer gingen bedacht mit einem Tee Präsent auf die 18 Löcher Runde. Der AGSV als Veranstalter hatte gutes Wetter bestellt - Alle kamen trocken ins Klubhaus. Am Halfwayhaus stärkte man sich mit Getränken - Obst - Kaffee - Schnittchen und Kuchen (Spende der Bäckerei Stinges).

Gespielt wurde nach dem Modus: Scramble. Von jedem Spieler mussten mindestens 3 Abschläge genommen und die Bälle der Mitspieler dazu hingelegt / gedropt werden.Die Chance für ein gutes Resultat vervielfacht sich natürlich.Wann erlebt man als aktiver Spieler ein Ergebnis von 65 Schlägen im Brutto?. Ebenso sind 47 Schläge im Netto ganz hervorragend.

Der AGSV Förderverein erhielt viele Preisspenden.Somit konnten 9 Flights "gewinnen" + zusätzlich wurden je 1 Dame und je 1 Herr für nearest to the pin an Loch 11 und nearest to the line auf Fairway 17 dekoriert. Reisegutscheine im Wert von 100 €uro + Thermoskannen aus Edelstahl + verschiedene MP3 Player + MB Kappen + 3 Kugelschreiber + USB Sticks wurden gestiftet bzw besorgt durch: Sylvia Daniels (First Reisebüro) + Ehepaar Poschen + Mercedes Bähr + Jürgen Müller (EP Bodewitz) + Dr.U.Thaler.

Das "Kartoffelfest Merbeck" (am 24./25. September) hatte die Tee Präsente und sehr große (und schwere!) Obst- und Gemüsekörbe für die Sonderwertungen und 1 Flight zur Verfügung gestellt.












 
Wir als AGSV bedanken uns bei allen für ihre Startgebühren und Spenden (Spendenquittungen folgen). Melden sie auch 2012 wieder für unsere Förderkreisturniere.Wenn Sie uns etwas spenden wollen - sie finden Überweisungsträger am Infobrett im Flur oder im Sekretariat. Für Preise sprechen Sie bitte ein Mitglied des Vorstands an.
 

AGSV Vorstand:       

Dr. E. Walter W. Poschen J. Spieckerhoff
-Präsident- -Schatzmeister- -Sportwart-


 




Clubmeisterschaften 2011
 

Vom 02.09. – 04.09.2011 fanden im G&LC Schmitzhof, wie in fast allen dem Deutschen Golfverband angeschlossenen Clubs die Clubmeisterschaften statt.
 
Es spielte die Jugend, die Seniorinnen und Senioren, die Damen und die Herren und es wurde wie immer die Nettoclubmeisterschaft ausgetragen.
 
Am Freitag und am Samstag ein toller Sommertag, ideal für´s Golfspiel. Der Sonntag verlangte  den Spielerinnen und Spielern wieder einiges ab, es regnete mitunter in Strömen. 

Wir freuen uns mit allen Clubmeisterinnen und Clubmeistern für ihren Sieg. Herzlichen Glückwunsch!

 

Nettoclubmeisterschaft

 

1. Netto           Dr. Oliver Bollmann                 1. Rd.  62        2. Rd.  71        Ges.  133
2. Netto           Dominic Martin                         1. Rd.  74        2. Rd.  74        Ges.  145
3. Netto           Hermann Sleegers                  1. Rd.  71        2. Rd.  75        Ges.  146
 
 
Clubmeisterschaft Mädchen & Jungen


Jugend-Clubmeisterin
 

Maximilliane Teeuwen                                   1. Rd.  79        2. Rd.  74        Ges.  153
 
Jugend-Clubmeister
 

Aziz Hamdan                                                      1. Rd.  78        2. Rd.  79        Ges.  157

 
 
Clubmeisterschaft Seniorinnen & Senioren

 
Seniorinnen-Clubmeisterin
 

Desireé Spandau                                             1. Rd.  81        2. Rd.  96        Ges.  177
 
Senioren Clubmeister
 

Norbert Gosch                                                   1. Rd.  81        2. Rd.  84        Ges. 165



 

Clubmeisterschaft Damen & Herren
 
 
Clubmeisterin
 

Maximilliane Teeuwen
 
Clubmeister
 

Martin Birkholz
 
Vize-Clubmeisterin
 

Rachel de Heuvel
 
Vize Clubmeister
 

Aziz Hamdan 



 




Golffriends.com Trophy 2011
 

Große Lust zum Golfspielen hatten 84 Turnierteilnehmer am Sonntag. Bei sonnigem Golfwetter (diesmal nur leichter Regen in den Morgenstunden) freuten sich alle Beteiligten auf eine schöne Runde mit Teepräsenten und Halfway-Verpflegung sowie auf  die zu gewinnenden Preise. Alles in allem, der Golftag war ein voller Erfolg.
 
 

1. Brutto Damen                     Kerstin Heisters                     29 Brutto-Punkte
 
1. Brutto Herren                      Martin Birkholz                        37 Brutto-Punkte



Netto Klasse A   0 – 13,0
 

1. Netto                      Olivier Westermann                   41 Netto-Punkte
2. Netto                       Richard Nebe                             37 Netto Punkte
3. Netto                       Carl Sieben                                36 Netto-Punkte
 

  Netto Klasse B   13,1 – 21,2
 

1. Netto                       Markus Westermann             42 Netto Punkte
2. Netto                       Eveline Martens                      37 Netto-Punkte
3. Netto                       Oliver Wehnert                        35 Netto-Punkte
 

  Netto Klasse C   21,3 – 36,0
 

1. Netto                       Frank Lüpertz                          44 Netto Punkte
2. Netto                       Gabriele Hertl                         38 Netto Punkte
3. Netto                       Thorsten Weber                     35 Netto Punkte 
 


 


 



Kreismeisterschaft 2011
 

 

Wie in jedem Jahr war es mal wieder soweit. Heute sollte der/die Kreismeister/- in sowie der/die Jugendkreismeiter/- in ausgespielt werden. Dafür traten Turnierteilnehmer aus dem GC Wildenrath, GC Loherhof, GC Residenz Rothenbach und G&LC Schmitzhof an.


Mit Amelie Buhl bei den Damen, Dominik Bauer bei den Herren und Kyrill Jordanov bei der Jugend stellte der G&LC Schmitzhof alle drei Kreismeister. Bei den Herren war es besonders spannend. Dominik Bauer gewann erst im Stechen gegen Vereinskollege Christian Gerhards.
 

 


 





Schmitzhof OPEN - Seniorinnen/Senioren

Sponsored by Pro Shop - Monika und Ulli Büchel


 

Zum 3. Tag der Schmitzhof OPEN versammelten sich 85 Seniorinnen und Senioren zum Turnier. Gespielt wurde Einzel nach Stableford. Die Wetterbedingungen waren auch heute nicht so berauschend, das konnte dem Tatendrang der Turnierteilnehmer aber keine Abhilfe verschaffen. Tapfer wurde gestartet und bis zum Ende gespielt. Natürlich wurde wieder an der Bahn 9 eine Halfway-Verpflegung gereicht und nach dem Turnier gab es das beliebte Grillbüffet. Für die musikalische Unterhaltung sorgte., wie auch an den ersten beiden Tagen das Club Trio. 


 

1. Brutto weiblich            Karin Brell                    29 Brutto Punkte

1. Brutto männlich          Peter Illbruck               34 Brutto Punkte

1. Netto Klasse A           Friedrich Jost               38 Netto Punkte
2. Netto Klasse A           Dr. Theodor Hatzian   38 Netto Punkte
3. Netto Klasse A           Dieter Wilms                38 Netto Punkte


 




1. Netto Klasse B          Dieter Ernst                  40 Netto Punkte
2. Netto Klasse B          Uli Theermann            39 Netto Punkte
3. Netto Klasse B          Wilfried Schmitz          38 Netto Punkte




1. Netto Klasse C         Marianne Poschen      36 Netto Punkte
2. Netto Klasse C         Detlef Haas                   36 Netto Punkte
3. Netto Klasse C         Dr. David Nasser         36 Netto Punkte
 




 

 







 




Schmitzhof OPEN - Damenwettspiel


Sponsored by Mode Truhe & Institut Nicole Möller

 

Heute am 2. Tag der Schmitzhof OPEN trafen sich die Damen um den kleinen weißen Ball zu spielen. Die Sponsorinnen hatten schöne Tee-Präsente und Preise im Gepäck. Auch heute sollte das Wetter durchwachsen sein und es wurde mal wieder ein Gewitter vorausgesagt..
Die Damen hatten Glück, auch sie kamen trocken in´s Clubhaus bevor bei Blitz und Donner der starke Regen einsetzte. Nach dem Turnier ließen es sich die Damen bei einem Grillbüffet und Bier vom Fass gut gehen.  Die Siegerehrung nahm, Maria Hamm (Ladiescaptain) und Willi Wolters (Präsident) vor. 


Gewonnen haben:

1. Brutto                        Kerstin Heisters                     33 Brutto Punkte
 

1. Netto Klasse A        Susanne Dieners                  37 Netto Punkte
2. Netto Klasse A         Eveline Martens                     37 Netto Punkte
3. Netto Klasse A         Doris Schmitz                         35 Netto Punkte
 

1. Netto Klasse B        Lorrain Geiser                        37 Netto Punkte
2. Netto Klasse B        Inge Rommerskirchen         35 Netto Punkte
 3. Netto Klasse B        Iris Parasiliti                           31 Netto Punkte 
 


 


Schmitzhof OPEN – Herrenwettspiel
 
Sponsored by HS-Woche – Reinhold Haimüller
 

Bei anfänglichen gutem Wetter und sommerlichen Temperaturen gingen 80 Herren, darunter auch viele Teilnehmer aus den Nachbarclubs auf die Runde. Gestartet wurde ab 10:30 Uhr. Gespielt wurde Einzel nach Stableford. Für das leibliche Wohl der Spieler wurde an Bahn 9 mit einer zünftige Halfway-Verpflegung gesorgt. Nachmittags kam Gewitterstimmung auf, das Glück war aber auf unserer Seite. Alle Turnierteilnehmer kamen trocken in´s Clubhaus. Im Anschluss an das Turnier, geselliges Beisammensein beim Grillbüffet mit Bier vom Fass und Softdrinks. Die Siegerehrung nahm Reinhold Haimüller (HS-Woche), Helmut Würz (Menscaptain) und Willi Wolters (Präsident) vor.
 

 
Und hier die Gewinner:

1. Brutto                         Stefan Hinsen             35 Brutto Punkte
 

1. Netto Klasse A        Yannick Sieben            37 Netto Punkte
2. Netto Klasse A        René van Daal             37 Netto Punkte
3. Netto Klasse A        Daniel Nünnerich        36 Netto Punkte
 


1. Netto Klasse B        Joachim Monnartz       38 Netto Punkte
 2. Netto Klasse B        Marco Solá                   38 Netto Punkte
3. Netto Klasse B        Josef Jakos                  36 Netto Punkte
 

 

 1. Netto Klasse C        Nino Parasiliti             39 Netto Punkte
 2. Netto Klasse C        Ludo Peters                36 Netto Punkte
  3. Netto Klasse C        Dr. Franz Specks        36 Netto Punkte