Bilder hier klicken:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tradition im Schmitzhof Weihnachtsessen der GolfSenioren.

Weihnachtsturnier mit Frühlingstemperaturen, mehr: PDF

 

 

Nutzen Sie den Winter und bereiten Sie sich auf eine erfolgreiche

Saison 2016 vor!

 

Angebot: Wintertraining!

 

Ich freue mich sowohl auf erfahrene Golfer als auch auf all unsere „Neu-Golfer“!

 

Das Wintertraining findet von Ende November 2015 bis März Ende 2016 statt. Jedem Teilnehmer ist so die Möglichkeit gegeben, die für sich passenden 10 Termine wahrzunehmen.

 

Datum: 24. November 2015 bis 31. März 2016

 

dienstags 11:00 – 11:45 Uhr oder 14:00 – 14:45 Uhr

mittwochs 13:00 – 13:45 Uhr (ab dem 02.12.2015)

freitags 10.00 – 10.45 Uhr

sonntags 12:00 – 12:45 Uhr

 

Ausnahme: Zwischen dem 24.12.2015 und dem 04.01.2016, findet kein Wintertraining statt.

 

Anmeldung:

Die Termine sind in meinem online-Buchungssystem unter „me and my pro“ angelegt und zur Anmeldung geöffnet.

 

Meldeschluss: ist für jeden Termin jeweils am Vortag, 10:00 Uhr.

 

Sollte bei Meldeschluss die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht sein, entfällt der Termin – Bitte melden Sie sich in dem Fall zu einem anderen Termin erneut an.

 

Teilnehmer: mind. 4 / max. 6 – je Termin

 

Teilnahmegebühr:

120,- € (darin enthalten ist die Teilnahme an 10 Terminen – bitte melden Sie sich zu den gewünschten Terminen an.)

Die Teilnahmegebühr (120,- € für 10 Termine) kann vor der ersten Teilnahme auf mein Konto überwiesen oder in bar bezahlt werden.

 

Achtung: Die in dem Paket enthaltenen Unterrichtsstunden können nur bei den dafür vorgesehenen Terminen eingelöst werden. Nicht genommene Reststunden verfallen nach dem 31..03.2016.

 

 

 

Gründungspokal 2015


im Jahr des vierzigjährigen Bestehens unseres Clubs. Es war ein goldener Oktobertag. Wir können froh sein, dass wir wieder ein schönes Turnier auf unserer gepflegten Anlage erleben durften
 Für mehr Bilder bitte hier klicken:




Clubmeisterschaften 2015

Disziplin zahlt sich aus - Clubmeisterschaften 2015

Disziplin ist ein etwas altmodisches Wort, aber die Clubmeisterschaften haben gezeigt, dass diese Tugend weiterhin ein Garant für Erfolg ist.

Texte über Clubereignisse bitte hier klicken

 


Die Fotos von den beiden Tagen unserer Clubmeisterschaft stehen schon online. Für einfachen Zugang zu den Bildern klicken Sie bitte mitten auf dieses Siegerfoto. Dann werden Sie zu den Alben weitergeleitet, die wir im Rahmen unserer Presse- und Social Media-Arbeit erstellt haben.


 

 

1. Tag voller Enthusiasmus von echten Schmitzhofern

Bilder jetzt online

 

Herzlichen Dank für dieEinladung, Manfred.

PDF

 

 

9. HS-Woche Offene Kreismeisterschaften 2015

Mehr Bilder

 

 

Seniorenspielkreis 14.08.2015

Heute kam wieder der Seniorenspielkreis zusammen. Da sah ich viele coole Typen auf dem Platz. An Loch 10 habe ich Willi erwischt. Er lag links im Bunker im toten Winkel zum Grün. Mit seinem Schlag gelang ihm eine starke Linkskurve (Draw) und so landete er genau Mitte Fairway hinter dem Wintergrün.  Er war gut drauf.

Für mehr Bilder hier klicken

 

 

Preis der Ladies Captain 2015
Als Ladies Captain hat sich Gerlinde Wilms wieder die Ehre gegeben und ein Turnier ausgerichtet. Die Damen hatten offensichtlich viel Spaß dabei; alle standen ganz locker vor der Kamera.

Donnerstag ist am GulC Schmitzhof Damentag!

Damengolf hat am Schmitzhof Tradition.
Regelmäßig und das schon seit vielen Jahren kommen ca. 30 - 40 Damen am Donnerstagnachmittag um ein Uhr zusammen, um eine schöne Runde Golf zu spielen und es sich anschließend in "Zander's Corner" gemütlich zu machen - am liebsten draußen auf der Terrasse bei einem guten Essen.

Ladies Captain Gerlinde Wilms hält die Fäden bei den Schmitzhoferinnen zusammen und organisiert die Treffen. Sie legt viel Wert auf eine gute Mischung zwischen sportlichem Anspruch und geselligem Miteinander. Einmal im Jahr richtet sie einen Ladies Cup aus.
Neue Mitglieder sind im Damenteam stets herzlich willkommen.

zum Album hier klicken:


Mehr Bilder hier klicken:
https://www.flickr.com/photos/harrypauli/albums/

 

 

 

 

Nach 40 Jahren immer noch in denselben Golfclub verliebt

Die treuesten Mitglieder feiern das 40-jährige Bestehen ihres Golf- und

Landclub

Schmitzhof in Merbeck

 


 

Der Schmitzhof wird 40 – dies war Anlass für den Vorstand, jene Mitglieder besonders zu ehren, die durch ihre jahrzehntelange Vereinszugehörigkeit das stolze Jubiläum erst ermöglicht haben. Sie wurden am 17. Juli zum „Treffen der Treuesten“ geladen. Als Eintrittskarte diente die mindestens 25-jährige Mitgliedschaft im Verein.


Mehr Bilder: Album "40 Jahre GulC Schmitzhof"

 

Ehepaar Vierer 2. August 2015 - Album klicken

 

ProShop unter neuer Leitung

Nach einer längeren Übergangszeit ist der ProShop nun wieder unter fester Leitung. Clubpräsident Willi Wolters freut sich bekannt geben

zu können, dass Harry Hamdan das Geschäft übernommen hat.

Vielen Clubmitgliedern ist Harry Hamdan als ehrenamtlicher PR- und Social Media- Manager unseres Clubs bekannt. Der „Mann mit der Kamera“ ist dem Golfsport aber auch durch seinen Beruf verbunden. Als zertifizierter und akkreditierter Clubmaker ist er auf die Maßanfertigung von Golfschlägern und auf Reparaturen spezialisiert.

Im ProShop bietet Harry Hamdan ein großes Sortiment an Golfbekleidung, -schuhen und –equipment an. Beliefert wird er direkt aus Italien von der ‘us Golf-Gruppe, der größten Einzelhandelsorganisation für Golfsportartikel in Kontinentaleuropa. Das Unternehmen existiert seit 1987 und operiert in vier Ländern.

Auf der neuen Website des ProShop unter http://shop.golfschmitzhof.de können Sie sich über das ständige Angebot und über Sonderaktionen informieren.

Schauen Sie doch einmal vor oder nach Ihrer Golfrunde bei Harry Hamdan herein! Er freut sich auf Ihren Besuch.

000

 

Treffen der Treuesten im Club der Clubs

Der Schmitzhof wird 40 – dies war Anlass für den Vorstand, einmal jene Mitglieder besonders zu ehren, die durch ihre jahrzehntelange Vereinszugehörigkeit das stolze Jubiläum des Clubs erst ermöglicht haben. Als „Eintrittskarte“ für das „Treffen der Treuesten“ am 17. Juli diente daher die mindestens 25-jährige Mitgliedschaft im Verein.

Mehr..

 

Seniorinnenliga /AK 50 Damen – Saison 2015

Mit der Saison 2015 hat die Seniorinnenliga einen neuen Namen bekommen: AK 50 Damen.

Neu sind auch für uns Schmitzhoferinnen der GC Dreibäumen und der GC Gut Lärchenhof, die in dieser Saison mit uns in Liga 3C spielen . Mettman, Krefeld /Linn und die Elfrather Mühle sind „alte Bekannte“.

Los ging es am 28.April im Lärchenhof in der Nähe von Pulheim. Als „Jack Nicklaus“-Platz hat er den Anspruch, stets in sehr gutem Pflegezustand zu sein. Dafür durften wir dann bei unserem Probespiel auch 55 € (halbes Greenfee) „berappen“, um auf gesandeten Grüns zu spielen, die allerdings beim Ligaspiel in der Woche darauf pfeilschnell waren. Bei frischen Temperaturen und Wind gab es bei uns nur das „entweder 88, 88, 89 – oder 101, 101, 102 - Spiel“, mit dem wir das drittbeste Tagesergebnis nach Krefeld und der Heimmannschaft erreichten.

Es spielten: Gertrud Ohlenforst 88 und Josa Sieben 88 = geteiltes 2. Brutto, Désirée Spandau, Sigrid Jennrich, Heidi Walter, Andrea Schrötgens.

Zwei Wochen später, am 12. Mai, mussten wir im GC Dreibäumen antreten, der – fahrtechnisch sehr ungünstig – in der Nähe von Wermelskirchen liegt . Um allem Stress mit der Fahrt im morgendlichen Berufsverkehr an Köln vorbei aus dem Weg zu gehen, wurde montags die Proberunde gespielt und anschließend im Hotel „Zur Eich“ in Wermelskirchen übernachtet.

Immerhin brachte dieses „entspannte“ Antreten den 2. Platz in der Tageswertung nach der Heimmannschaft und vor Krefeld. Heidi Walter hatte dabei in ihrem Flight ein „Erlebnis der anderen Art“. Die Mitspielerin aus Mettmann „versenkte“ an Loch 17 (Par 3 ) 10 (!) Bälle im Biotop vor dem Abschlag, lag damit schließlich auf 19 und fragte dann, was sie nun tun solle. Es wurde ihr zu einem „No Return“ geraten. Dieser „Tipp“ wurde – mehr als entnervt – sofort befolgt.

Es spielten: Josa Sieben 87, Désirée Spandau 88, Gertrud Ohlenforst 94, Irene Specks, Heidi Walter, Eveline Martens.

 

Weiter ging es am 2. Juni im GC Elfrather Mühle in Krefeld. Fast schon „traditionsgemäß“ war es regnerisch und windig, was uns wieder nicht davon abhalten konnte, das zweitbeste Tagesergebnis zu erzielen, schlaggleich mit der Heimmannschaft Elfrather Mühle und nur einen Schlag hinter Krefeld. In Heidi Walters Flight war dieses Mal eine Mitspielerin aus dem Lärchenhof, die ihre Mitspielerinnen erst am Grün von Loch 1 einholte und nach dem Spiel disqualifiziert wurde. Bis zu 5 Minuten Verspätung hätte 2 Strafschläge bedeutet, die Starterinnen hatten aber 7 Minuten an die Spielleitung durchgegeben. Bitter für den Lärchenhof war der Umstand, dass das beste Mannschaftsergebnis damit aus dem Rennen war und eine 110 nicht der Streichen war, sondern in die Wertung kam.

Es spielten: Désirée Spandau 81 = 2. Brutto, Josa Sieben, Heidi Walter, Lisa Hollunder, Andrea Schrötgens, Helena Bongartz.

 

Nach „Halbzeit“ liegen die Schmitzhofseniorinnen in der Gesamtplatzierung auf dem 2. Platz.

1. Krefeld: 306 Schläge, 2. Schmitzhof 320, 3. Elfrather Mühle 347, 4. Mettmann 361,

5. Lärchenhof 368, 6. Dreibäumen 371

 

„Kummer“ macht uns leider die ehemalige Schmitzhoferin Susanne Dieners, die mit ihren beständig guten Ergebnissen (immer das beste Brutto mit bisher 76, 79, 76) die Krefelderinnen

auf dem 1. Platz hält. Da heißt es nur: weiter üben, um bis zum Heimspiel am 21. Juli fit zu sein!

 

gez. Heidi Walter Heinsberg, 6.6.2015

 

------------------------------------------------------------------


 

Monatspreis
Die Teilnehmer des Monatspreisturniers hielten den tropischen Temperaturen am heutigen Sonntag 05.07.2015 stand.
Für mehr Bilder von dem Turnier bitte auf die Collage klicken.
Eigentlich war ja für heute das ProShop Turnier geplant. Wegen der aktuellen Umstrukturierung des Shops wird es auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

----------------------------------------------------------------------------------


RP ONLINE 8. Mai 2015 | 00.00 Uhr Golf

Golfclub Schmitzhof weiter unter Leitung von Willi Wolters
Rheinische Post

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kreis-heinsberg/sport/golfclub-schmitzhof-weiter-unter-leitung-von-willi-wolters-aid-1.5073234

 

 

Newcomer Cup 2015

Neben dem regelmäßigen Training ist es für Neugolfer wichtig, so früh wie möglich so viel Turnierpraxis wie möglich zu gewinnen.

Dazu bietet der Newcomer Cup am Schmitzhof, der zweimal pro Jahr ausgerichtet wird, eine gute Gelegenheit. Hier kommen die „Neuen“ mit „alten Hasen“ zusammen, d.h. mit Vorstandsmitgliedern, Teamcaptains oder anderen guten Spielern des Clubs. Traditionell wird Scramble gespielt.

mehr hier klicken

Schön, dass es viele neue Gesichter am Schmitzhof gibt.

Ein herzliches Willkommen an die neuen Mitglieder!

 

 

Divot Day 2015

Einen fröhlichen Nachmittag verbrachten heute 35 Schmitzhofer beim "Aufräumen" unseres Golfplatzes. Mindestens 1000 Divots wurden von ihnen mit Sand und Grassamen aufgefüllt. Wenn es heute Nacht und morgen wie angekündigt regnet, wird das Gras sprießen und der Platz wieder gepflegt aussehen.
Zur Belohnung gab es für alle Teilnehmer drei Gerichte zur Auswahl!


 

 

 

Greenfee-freies Golfspielen!

 

Unser frisch im Amt bestätigter Clubpräsident, Willi Wolters, konnte im Rahmen der Mitgliederversammlung 2015 auf die neue Premium-Golfgemeinschaft am linken Niederrhein hinweisen. Vor dem Hintergrund eines nur noch geringen Wachstums im deutschen Golfsport  haben sich die linksrheinischen Golfanlagen Erftaue in Grevenbroich, Schmitzhof in Wegberg und Haus Bey in Nettetal zu einer Gemeinschaft zusammen geschlossen, um ihren Mitgliedern Mehrwerte über die eigene Anlage hinaus bieten zu können. Die sowohl sportlich wie auch gesellschaftlich ausgerichteten Golfclubs (u.a. 2. Bundesliga, EPD Tour Events, diverse NRW- und Deutsche Meister sowie überregionale Charity-Turniere) können ihren angeschlossenen Mitgliedern mit vollem Spielrecht ab dem 01. Mai 2015 nun das Greenfee-freie Golfspielen, 5 x im Jahr, auf gleich allen drei Plätzen bieten.

Dieses Angebot gilt montags bis freitags 13:00 Uhr, d.h. wenn normalerweise das Wochentags-Greenfee gezahlt werden müsste.


Mittwoch Herrennachmittag

Ganz entspannt und stolz zeigt Clubpräsident Willi Wolters seinem prominenten Gast Udo Schröder

(bekannt als Starfriseur für die TV-Sendungen „Miss Germany“ und „Bachelor“)

bei schönem Wetter die neue Flagge '40 Jahre Schmitzhof'. Jetzt kann die Golfsaison richtig beginnen!

 

 


Schönes Spiel 2015!

Im Golf- und Landclub Schmitzhof erwarten Sie auch in diesem Jahr wieder ein gutgefüllter Turnierkalender und eine spannende Golfsaison.

Den Auftakt bilden der Monatspreis, Newcomer Cup für Neumitglieder und das traditionelle Ostermontagsturnier zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe..

Natürlich sind auch in diesem Jahr die hochfrequentierten "Preis der Gastronomie" und der "Preis des Präsidenten"  Saisonhöhepunkte. Gute Laune und hoffentlich viele Birdies erwarten wir.  Zusätzlich erwarten Sie auch weitere Highlights wie z. B. die  "Merck Finck & Co Golf Challenge" sowie den "Golf-Charity Spendenmarathon.

Jede Menge Termine also, die notierenswert sind. Alle Turnierdaten finden Sie hier.

Unbedingt in den Kalender gehören natürlich auch die "Schmitzhof Open" vom 18. bis 19. Juli 2015. Hier freuen wir uns auf viele Gäste von Nah und Fern, die den traumhaften 40 Jahre alten Parklandcourse - vielleicht ja auch zum ersten Mal? - genießen wollen.